individuelle Beratung DEMENZ

Was ist "Demenz"?

"Demenz" ist der Oberbegriff für etwa 50 Krankheiten, von denen Alzheimer die häufigste und bekannteste .

Die Ursache für die Erkrankung ist meist körperlich, häufig führen Zellveränderungen im Gehirn zu einer Reduktion geistiger Leistungsfähigkeit. Der Verlust des Gedächtnisses ist charakteristisch. Es gibt jedoch auch Formen der Krankheit, bei denen das Gedächtnis erhalten bleibt, aber der Betroffene ein immer stärker werdendes unsoziales Verhalten entwickelt (Morbus Pick). Da insbesondere ältere Menschen erkranken, wird häufig auch von Alters-Demenz gesprochen. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird eine Verdopplung der Betroffenen bis 2050 erwartet.

                  

Je nach betroffener Hirnregion werden Verhalten, Denken, Sprache und Orientierung beeinflusst. Der Krankheitsverlauf lässt sich durch eine passende Therapie verzögern, jedoch ist die Krankheit selbst nicht heilbar. 

 

( Quelle: Pflegebox www.commitmed.de )

Beratung von Angehörigen

Sie pflegen Ihren/Ihre Ehemann/Ehefrau, PartnerIn, Großeltern, Geschwister, die eine Demenz entwickelt haben?

Sie fühlen sich alleine und uninformiert?

Sie wissen nicht, was genau Ihnen als Hilfsmittel zusteht?

Wenden Sie sich an den

 

KonTakt - mobiler Betreuungsdienst

 

In einem unverbindlichen und persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause beraten wir Sie gerne. Gemeinsam schauen wir wo Hilfebedarf besteht und wie wir Ihnen eine individuelle Unterstützung zukommen lassen können.

 

Die Erstberatung

ist für Sie  kostenfrei!

 

 

 

 

Angebote

Angebote zur Unterstützung im Alltag

 

Begleitung und Strukturierung 

bei verlorener oder eingeschränkter

Alltagskompeten  durch Demenz / Alzheimer gemäß §45 b SGB XI

 

Pflege - und  Alltagshilfen  nach §§45 a SGB XI

 

Betreuungsangebote individuell

 

Haushaltshilfe und Wäsche

 

Planung der Einkäufe,  Einkaufen als Begleitung oder im Auftrag

 

Erhaltung der sozialen Konakte

durch Begleitung zu Feiern, dem Gestalten der eigenen Feier, Spaziergänge

 

gemeinsame Aktivitäten im Haus z.B. Spiele spielen, Zeitungs -

Runde, gemeinsames Backen oder

Kochen

                         etc.